Ich kann mich noch gut an mein erstes Instagram Video erinnern, welches ich allen meinen Freunden zeigen wollte. Als ich das Video zum Upload bereit hatte, habe ich festgestellt, dass es leider zu lang war und somit gegen Instagrams 15-Sekunden-Regel verstößt.

Wer von uns kennt das Problem nicht? Wir haben gerade ein tolles Video gemacht und würden dieses gern auf Instagram posten. Doch dann stellt man fest, dass das Video nur 15 Sekunden lang sein darf…

Von diesem Problem können wir uns endlich verabschieden! Instagram hat letzte Woche ein Update angekündigt, welches es uns erlaubt, 60-sekündige Videos zu teilen.

Das bedeutet, wir haben nun ganze 45 Sekunden mehr Zeit, unseren Freunden Bewegtbilder zu präsentieren (hooray!).

Da sich die Anzahl der angeschauten Videos in den letzten 6 Monaten um 40% erhöht hat, hat sich Instagram jetzt zu diesem Update entschlossen. Auch Unternehmen haben damit mehr Freiheiten und können Instagram besser nutzen. Der Rollout hat bereits begonnen, allerdings wird dieser laut Instagram noch ein paar Monate dauern.

Für die iPhone Nutzer unter uns gibt es sogar noch eine Neuigkeit!

iOS Nutzer können gleich mehrere Videos, zu einem Video zusammen schneiden. Es bleibt abzuwarten, wann und ob dieses Feature auch für Android-User zur Verfügung stehen wird.
Das 60-Sekunden-Update ist laut Instagram nur eines von vielen dieses Jahr.

Wir dürfen uns also in nächster Zeit noch auf einige Neuerungen freuen!